Bewerbungsuntersuchung für Polizeidienst, Bundespolizei, Feuerwehr u.a.


Stacks Image 53184

Stacks Image 54280

  • Wir führen Augenuntersuchungen für die Bewerbung zum Polizeidienst, für die Bundespolizei, Feuerwehr u.a. Behörden durch.
  • In manchen Fällen reicht ein einfacher Sehtest aus, in manchen Fällen wird von den Behörden ein detailliertes Tauglichkeitszeugnis vom Augenarzt gefordert. Dieses Tauglichkeitszeugnis beinhaltet die Überprüfung des Gesichtsfeldes, des Farbempfindens, des Dämmerungssehens, des räumlichen Sehens und der zentralen Sehschärfe mit und ohne Korrektion. Außerdem werden die Augen auf organische Veränderungen und verdeckte Schielstellungen untersucht.
  • Die Kosten betragen 65,00 € und müssen auch dann bezahlt werden, wenn die Ergebnisse nicht den Anforderungen entsprechen.


Anmeldung

Bitte melden Sie sich dafür entweder telefonisch unter 030-4552000 oder über das Kontaktformular zu einer solchen Untersuchung an.


Muster vom Bundesland Hessen

Stacks Image 54306